Garderobenversicherung


Garderobenversicherung
von Theatern, Kinos, Hotels, Gaststätten, Badeanstalten, Museen etc. abgeschlossene Versicherung für die von den Gästen zur Aufbewahrung abgegebenen Kleidungsstücke, Schirme, Stöcke, Taschen etc. Die G. umfasst Schäden durch Verlust, Verwechslung und Beschädigung.
- Nicht versichert sind Gegenstände, die sich in den Garderobestücken befinden, einschließlich Geld und Wertsachen.

Lexikon der Economics. 2013.


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.